Anliegen

Berufliche Wiedereingliederung von Frauen

Zur beruflichen Wiedereingliederung von Frauen gehören

  • Informationen zu Möglichkeiten der
    • Berufstätigkeit,
    • Umschulung und
    • Weiterbildung
  • Verbindungen zu Unternehmen schaffen
  • Initiierung von Qualifizierungsmaßnahmen

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Sie können telefonisch, per Fax oder per E-Mail Kontakt aufnehmen.
Eine Terminabsprache wird empfohlen.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Die Beratung ist kostenlos.

Zuständige Stellen

Dezernat IV - Kreis- und Regionalentwicklung - Wirtschaftsförderung
Adresse(n):
Moltkestraße 34
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Herr Uwe Cujai
Telefon: 02261 88-6807
Telefax: 02261 88-972-6807
E-Mail: uwe.cujai@obk.de
Zimmer: OG01-01-07