Anliegen

Ersatzführerschein (bei Verlust/Diebstahl)

Der Verlust und der Diebstahl des Führerscheins werden in gleicher Form abgewickelt.

Der Diebstahl des Führerscheins sollte zusätzlich bei der Polizei angezeigt werden.

    Wichtig:
    Sofern Sie noch im Besitz eines alten grauen oder rosa Führerscheines sind und der in Verlust geratene Führerschein nicht vom Oberbergischen Kreis ausgestellt wurde, ist ein Nachweis der ausstellenden Behörde erforderlich (Karteikartenabschrift).

    Dieser Nachweis kann telefonisch beim jeweiligen Straßenverkehrsamt angefordert werden.

Der Ersatzführerschein muss beim Straßenverkehrsamt in Gummersbach beantragt werden.

Zur Antragstellung sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Personalausweis oder Reisepass oder Pass,
  • ein biometrisches Passbild
  • und soweit erforderlich eine Karteikartenabschrift.

Bei besonderen Fragen kann auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail unter amt36@obk.de oder telefonisch beim Straßenverkehrsamt unter nachstehenden Telefonnummern erfolgen:

      02261 88-3615
      02261 88-3641
      02261 88-3652

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Es entstehen Ihnen Kosten, die für jeden Einzelfall individuell berechnet werden.

Zuständige Stellen

Dezernat II - Straßenverkehrsamt - Verkehrsangelegenheiten - Fahr- und Beförderungserlaubnisse
Adresse(n):
Gummersbacher Straße 41a
51645 Gummersbach
Straßenverkehrsamt