Anliegen

Heilpädagogische Behandlung

Heilpädagogische Behandlung ist eine Form unserer speziellen therapeutischen Hilfen, die nach vorheriger diagnostischer Abklärung bei Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen und -verzögerungen in Absprache mit den Eltern und dem Kind bzw. Jugendlichen durchgeführt werden kann.

Das Kind soll in dem Schutzraum der Beratungsstelle unterstützt werden, die bestehenden Konflikte aufzuarbeiten und neue Orientierung für den Alltag und das familiäre Zusammenleben zu gewinnen.

Begleitend zur Therapie des Kindes werden regelmäßig Elterngespräche geführt.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich oder telefonisch erfolgen. Es sind keine Unterlagen vorzulegen.

Alle Gespräche werden über das Sekretariat vermittelt durch Frau Reinert und Frau Sauer

Telefon 02261 88-5710 oder 88-5711
Fax 02261 88-5713

E-Mail pbs@obk.de

Ein Flyer der Psychologischen Beratungsstelle steht als PDF-Datei zur Verfügung

Weitere Information finden Sie auch auf der Internetseite der Psychologischen Beratungsstelle.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Die Beratung ist kostenlos.