Anliegen

Hilfen zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten

Nach § 67 SGB XII ist Personen, die auf Grund besonderer Lebensverhältnisse soziale Schwierigkeiten haben, Hilfe zur Überwindung dieser Schwierigkeiten zu gewähren, soweit sie hierzu aus eigener Kraft nicht in der Lage sind.

Hierzu zählen beispielsweise:

  • die Gewährung ambulanter Hilfen
  • oder die Finanzierung von betreutem Wohnen.

Sie können persönlich, schriftlich oder telefonisch Kontakt aufnehmen.

Zuständige Stellen

Dezernat III - Amt für Soziale Angelegenheiten - Teilhabe von Menschen mit Behinderung, Besondere soziale Angelegenheiten - Hilfen für behinderte Menschen, Hilfen bei besonderen sozialen Schwierigkeiten
Adresse(n):
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Frau Sabine Gräbener
Telefon: 02261 88-5006
Telefax: 02261 88-972-5006
E-Mail: sabine.graebener@obk.de
Zimmer: 04-22