Anliegen

Pferde

Wer Pferde hält,

  • meldet diese beim Veterinäramt und bei der Tierseuchenkasse,
  • muss einen Pferdepass beantragen (über den Hoftierarzt oder Kreistierzuchtberater)

    Antragsformulare erhalten Sie auch bei der
  • und verzeichnet alle Anwendungen von verschreibungs- und apothekenpflichtigen Tierarzneien in einem Bestandsbuch (sofern die Tiere nicht durch eine schriftliche Erklärung von der Schlachtung ausgenommen sind).
  • Für den Transport von Pferden in das Ausland benötigen Sie eine internationale Gesundheitsbescheinigung. Diese muss vorher beim hiesigen Veterinäramt mit dem Vordruck Transportanmeldung schriftlich beantragt werden.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich, schriftlich, telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

Zuständige Stellen

Dezernat II - Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt - Tierärztlicher Dienst - direkt der Amtsleitung 39 unterstellt
Adresse(n):
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Frau Dr. Annegret Bellmer
Telefon: 02261 88-3922
Telefax: 02261 88-3939
E-Mail: annegret.bellmer@obk.de
Zimmer: U2-08