Anliegen

Umwelthygiene

Das Gesundheitsamt fördert den Schutz der Bevölkerung vor gesundheitsgefährdenden und gesundheitsschädigenden Einflüssen aus der Umwelt.

Haben Sie umwelthygienische Fragen zu:

  • Wasser: Trinkwasser, Badewasser
  • Boden: Verunreinigungen, Schadstoffe
  • Luft: Außenluft, Innenluft, Geruchsbelästigungen
  • Abwasser: Gefährdung von Boden und Grundwasser
  • Abfall: Entsorgung, Luftbelastung, Sanierung
  • Lärm: Lärmquellen, gesundheitliche Schäden

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf der Seite des Umweltbundesamtes.

Die aktuellen Ozonwerte erhalten Sie auf der Internetseite Aktuelle Ozon-Information des Landesumweltamtes NRW.

Nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Beratung und Hilfestellung sind für Sie kostenfrei.
Für orientierende Messungen bzw. Analysen und Begutachtungen werden Gebühren erhoben.

Zuständige Stellen

Dezernat III - Gesundheitsamt - Infektionsschutz, Umwelthygiene, Trinkwasserangelegenheiten - direkt der Amtsleitung 53 unterstellt - Hygienekontrolle
Adresse(n):
Am Wiedenhof 1 - 3
51643 Gummersbach
Gesundheitsamt

Ansprechpartner/-innen

Herr Amar Zilic
Telefon: 02261 88-5326
Telefax: 02261 88-972-5326
E-Mail: amar.zilic@obk.de