Anliegen

Versetzte Kraftfahrzeuge

"Ordnungswidrig abgestellte Kraftfahrzeuge, die den fließenden Verkehr behindern, stellen eine Gefahr dar und werden nach dem Polizeigesetz versetzt."

Oft ist es ausreichend, das Kraftfahrzeug „an den richtigen Ort“ zu stellen. Dies wird in Regelfall von einem herbeigerufenen Abschleppunternehmen durchgeführt.

Es kann auch erforderlich sein, in einen Bereich zu versetzen, der außerhalb des Sichtbereiches liegt.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich, telefonisch, oder auch schriftlich erfolgen.

Gegebenenfalls ist der Fahrzeugschein bei Versetzungen außerhalb des Sichtbereiches vorzulegen.

Zuständige Stellen

Landrat - Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Direktion Zentrale Aufgaben (ZA)
Adresse(n):
Hindenburgstraße 40
51643 Gummersbach