Anliegen

Wunschkennzeichen

Hinweis:
Im Straßenverkehrsamt kommt es immer wieder zu Beschwerden über private Internetanbieter, die gegen ein Entgelt Wunschkennzeichen reservieren.

Das Problem:
Wenn Sie vor Ort im Straßenverkehrsamt das reservierte Kennzeichen für eine Zulassung verwenden wollen, müssen Sie trotzdem die offiziellen Gebühren zahlen.

Gebühren

Für die Auswahl eines Wunschkennzeichens werden 10,20 € berechnet. Die Vorab-Reservierung von 90 Tagen kostet zusätzlich 2,60 €. Die Gebühren werden bei der Zulassung des Fahrzeugs fällig.

Was Sie suchen können

  • Ihr komplettes Wunschkennzeichen
  • Wunschbuchstaben
  • Wunschzahl

Besonderheiten

  • Die Buchstaben-Kombinationen HJ, KZ, NS, SA, SS sind unzulässig.
  • Sie können maximal drei Kennzeichen reservieren.
  • Die Reservierung berechtigt nicht zur Prägung von Schildern.

Geben Sie in den unten vorgesehenen Feldern ein „?“ (Fragezeichen) als Platzhalter für einen beliebigen Buchstaben oder eine beliebige Ziffer ein.

Unter www.obk.de/wunschkennzeichen können Sie Ihr Wunschkennzeichen auswählen.

Zuständige Stellen

Dezernat II - Straßenverkehrsamt - Kfz-Angelegenheiten - Zulassung
Adresse(n):
Gummersbacher Straße 41a
51645 Gummersbach
Straßenverkehrsamt