Anliegen

Förderschulen (auch Schulträgerangelegenheiten)

Der Oberbergische Kreis ist Träger folgender Förderschulen:

  • Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    Helen-Keller-Schule, Fritz-Rau-Straße 1, 51674 Wiehl
    Anne-Frank-Schule, Ostlandstraße 25, 51688 Wipperfürth
  • Förderschule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, Schulbergstraße 6-10, 51645 Gummersbach
  • Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Sprache, Hindelanger Straße 5, 51674 Wiehl
  • Anna-Freud-Schule, Schule für Kranke, Kaiserstraße 150, 51643 Gummersbach

Im Rahmen dieser Schulträgereigenschaft ist der Kreis für diese Schulen zuständig in den Bereichen

  • Errichtung, Änderung und Aufhebung von Schulen/Bildungsgängen
  • Sachausstattung
  • Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten
  • Schülerfahrkosten und Schülerbeförderung
  • Mittagsverpflegung der Schüler
  • Lernmittel
  • Beitragserhebung für die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule

Sie können persönlich, schriftlich oder telefonisch Kontakt aufnehmen.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten: Keine

Zuständige Stellen

Dezernat III - Amt für Schule und Bildung - Schulverwaltung - Schulträgerangelegenheiten
Adresse(n):
Am Wiedenhof 11
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Frau Ilka Dannenberg-Schmidt
Telefon: 02261 88-4006
Telefax: 02261 88-4004
E-Mail: ilka.dannenberg-schmidt@obk.de
Zimmer: OG01-OG-05


Frau Sonja Weuste
Telefon: 02261 88-4005
Telefax: 02261 88-972-4005
E-Mail: sonja.weuste@obk.de
Zimmer: OG01-OG-04