Anliegen

Lebensmitteleinfuhr - Bescheinigungen und Genehmigungen

- Informationen für Gewerbetreibende -

Einfuhr:

Vorzulegen sind folgende Unterlagen:

  • Einfuhrgenehmigungen
  • Gesundheitsbescheinigungen
  • Analysenzertifikate nach Absprache

Genusstauglichkeitsbescheinigung:

  • Vorzulegen sind ggf. Zertifikate nach Absprache

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Bescheinigungen: je nach Menge zwischen 11,00 und 220,00 €
Kontrollen in registrierten Fleischverarbeitungs- und Schlachtbetrieben: abhängig vom Umfang der Kontrolle

Zuständige Stellen

Dezernat II - Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt - Verwaltungsdienst - direkt der Amtsleitung 39 unterstellt
Adresse(n):
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Frau Beate Ufer
Telefon: 02261 88-3915
Telefax: 02261 88-972-3915
E-Mail: beate.ufer@obk.de
Zimmer: U2-09