Anliegen

Immissionsschutz

Zum 01.01.2008 ist das Gesetz zur Kommunalisierung von Aufgaben des Umweltrechts in Kraft getreten. Es weist dem Oberbergischen Kreis neue Aufgaben des Immissionsschutzes und erweiterte Zuständigkeiten im Vollzug des Wasserrechts zu.

Die Aufgaben des Immissionsschutzes und des Wasserrechts wurden bis zum 31.12.2007 vom ehemaligen Staatlichen Umweltamt Köln wahrgenommen, das zum 01. Januar 2008 in die Bezirksregierung Köln eingegliedert wurde.

Die Aufgaben

  • Zulassungen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BimSchG)
  • Überwachung von Anlagen nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BimSchG)
  • Immissionsschutz in bau- und planungsrechtlichen Verfahren

werden seit dem 01.01.2008 vom Umweltamt (Amt 67) des Oberbergischen Kreises wahrgenommen.

Zuständige Stellen

Dezernat II - Umweltamt - Betrieblicher Umweltschutz - Immissionsschutz
Adresse(n):
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Frau Barbara Eurich
Telefon: 02261 88-6724
Telefax: 02261 88-972-6724
E-Mail: barbara.eurich@obk.de
Zimmer: 09-07


Herr Wolfgang Matthes
Telefon: 02261 88-6721
Telefax: 02261 88-972-6721
E-Mail: wolfgang.matthes@obk.de
Zimmer: 09-07


Frau Helene Schatschneider
Telefon: 02261 88-6726
Telefax: 02261 88-972-6726
E-Mail: helene.schatschneider@obk.de
Zimmer: 09-07


Herr Peter Vohs
Telefon: 02261 88-6720
Telefax: 02261 88-972-6720
E-Mail: peter.vohs@obk.de
Zimmer: 09-10