Anliegen

Altlasten

Altlasten sind

  • ehemalige Industrie- oder Gewerbestandorte oder
  • ehemalige Müllkippen,

von denen eine Gefahr für die Umwelt ausgehen kann.

Diese Altlasten-Flächen werden katastermäßig vom Oberbergischen Kreis erfasst.

Für ausführliche Informationem zu diesem Stichwort klicken Sie bitte auf Info-Altlasten

Auskünfte aus dem Altlast-Verdachtsflächen-Kataster werden in der Regel nur schriftlich erteilt.

Anfragen aus dem Altlast-Verdachtsflächen-Kataster sind formlos schriftlich mit der Angabe von Gründen an den Oberbergischen Kreis zu richten.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten:
Im Wege der Umsetzung der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung werden ab dem 01.06.2017 Gebühren für die Erteilung einer Auskunft aus dem Altlast-Verdachtsflächen-Kataster erhoben.
Diese richten sich nach den Vorgaben gemäß Tarifstelle 15c 1.2.1 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung NRW (AVerwGebO NRW).
Die Gebührenentscheidung erfolgt in einem gesonderten Bescheid.

Zuständige Stellen

Dezernat II - Umweltamt - Privater und kommunaler Umweltschutz - Bodenschutz
Adresse(n):
Moltkestraße 42
51643 Gummersbach

Ansprechpartner/-innen

Herr Ulrich Herweg
Telefon: 02261 88-6731
Telefax: 02261 88-6740
E-Mail: ulrich.herweg@obk.de
Zimmer: 08-06