Anliegen

Anordnung von Verkehrszeichen und -einrichtungen

Anordnung von Verkehrszeichen und -einrichtungen nach der Straßen-Verkehrsordnung (StVO).

Dies kommt zum Tragen bei der

  • Einrichtung von Ampeln in Kreuzungsbereichen;
  • Ausweisung von Sackgassen;
  • Anordnung von Halteverboten;
  • Fahrbahnmarkierungen und
  • Einrichtung von Bushaltestellen.

Ausgenommen hiervon sind die Anordnungen von Verkehrszeichen und -einrichtungen innerhalb der Städte und Gemeinden Gummersbach, Radevormwald, Wiehl, Wipperfürth, Morsbach und Reichshof. Hier sind die Anträge bei der jeweiligen Stadtverwaltung zu stellen.

Dem Antrag ist eine formlose Darstellung des Sachverhaltes beizufügen.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten: Keine

Zuständige Stellen

Dezernat II - Straßenverkehrsamt - Verkehrsangelegenheiten - Verkehrssicherung und -lenkung, Verkehrsrechtliche Genehmigungen
Adresse(n):
Gummersbacher Straße 41a
51645 Gummersbach
Straßenverkehrsamt

Ansprechpartner/-innen

Herr Reiner Boegel
Telefon: 02261 88-3618
Telefax: 02261 88-972-3618
E-Mail: reiner.boegel@obk.de
Zimmer: OG-05